Make your own free website on Tripod.com

DIAMANTEN MIT DEN BESTEN PREIS  UND DIES BEI ALLER SICHERHEIT

Home Page ( hier klicken ) 

Diamanten zu Investitionszwecken, zum Sammeln oder für besondere Gelegenheiten sind selten und nur solche mit folgenden Eigenschaften können dem Zweck genügen:

-         Gewicht: 1 Karat oder mehr

-         Farbe: D, E, F. (besonders weiß)

-         Reinheit: von F (flawless) bis VVS2 (very very small inclusions 2)

-         Schliff: very good oder good proportions

Man muß wissen, daß die Edelsteine, vor allem jene hoher Qualität, weltweit große Preisunterschiede kennen und diese von ihren Eigenschaften abhängen.

Hinsichtlich des Diamanten muß man sich der 4 „C“ sicher sein und das beste Mittel dafür ist das G.I.A./H.R.D. oder Gübelin-Zertifikat, da sie in ihrem Urteil neutral sind und streng die weltweit erlassenen Normen des G.I.A. anwenden.

Außerdem muß man sicher sein, daß sich das Zertifikat wohl auf den betreffenden Stein bezieht und zu diesem Zwecke, sollte man sich an einen unabhängigen Gemmologen wenden, der den Diamanten mit einer 10-fachen Lupenvergrößerung und einer Spezialausrüstung überprüfen wird, um sodann schriftlich garantieren zu können, daß der begutachtete Stein dem im Zertifikat beschriebenen entspricht. Vor dem Kauf und der Bezahlung sollte man immer diese Schritte unternehmen, und dies ist vor allem wichtig für die Kaufangebote, die man im Internet findet, denn sollte der gekaufte Stein schließlich nicht den versprochenen Eigenschaften entsprechen, kann man nicht mehr viel machen.

Die Spezialisten des Diamantenmarktes sagen, daß die Herkunft von 90% der Schmuckstücke nicht eindeutig ist, denn es ist viel einfacher und profitabler an Kunden zu verkaufen, die über die 4 „C“ überhaupt nicht Bescheid wissen, und dabei auf allzu viele technische Erklärungen verzichten zu können. Auch wenn der Stein mit einem Zertifikat ausgerüstet ist, ist es nicht immer einfach, dem Juwelier klarzumachen, daß der Verkauf und die Bezahlung von der Bestätigung eines Experten abhängig sind, denn dies wiederum läßt an ihrer Integrität zweifeln. Außerdem sollten Sie während der Expertenbegutachtung ihren Stein oder ihre Steine niemals aus den Augen verlieren!

Man muß sich dessen bewußt sein, daß man auf diesem Markt immer nur das erhält, wofür man auch bezahlt hat. Auf einem internationalen Markt kann man nur ehrliche Preise erhalten, jedoch keine wunderbaren Gelegenheitskäufe tätigen, außer es handelt sich um eine Gaunerei hinsichtlich der Diamantenqualitäten, wie auch immer die Argumente lauten mögen, mit denen man sie zu überzeugen versucht.

Großhandelspreis ohne Steuern:

Der einfachste Weg, den vorgeschlagenen Preis einer Kontrolle zu unterziehen, ist es, bei 2 oder 3 Juweliere guten Rufs anzufragen, welchen Preis sie für diesen oder jenen Stein auf der Liste vorschlagen können, indem Sie die 3 gewünschten Charakteristiken (Karat, Farbe, Reinheit) angeben sowie den guten oder sehr guten Schliff (% Depth und % Tafel).

Im allgemeinen befinden sich die Steine (da sie zu schön sind) nicht im Geschäft, und man wird Ihnen also andere anbieten oder Ihnen vorschlagen, die Lieferanten selbst zu konsultieren. In jedem Falle sollten Sie den Juwelier fragen, ob der Stein, der Sie interessiert ein G.I.A.-Zertifikat besitzt und wenn nicht, ob er eines haben könnte. Ebenso sollten Sie darauf hinweisen, daß der Kauf von einer Expertenmeinung abhängig sein wird. Dies ist leider der einzige Weg, um hinsichtlich der Diamanteneigenschaften, die für die korrekte Preisbestimmung dermaßen wichtig sind, vollkommen sicher zu sein.

Sie werden bald sehen (sollten Sie mit Ihren Forderungen sehr bestimmt sein), welche Preise Ihnen vorgeschlagen werden, und feststellen, daß die Preise der untenstehenden Liste tatsächlich Großhandelspreise sind.  

Mehr Informationen ? Kontaktieren : jguyt@hotmail.com ( hier klicken ) 

- Angebotenen Diamanten ( hier klicken )